Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Studium

Anerkennung

 

Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen an der Technischen Fakultät

Die Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen an der Technischen Fakultät folgt den Grundsätzen der Lissabon-Konvention. Danach werden Studien- und Prüfungsleistungen, die im Hochschulbereich erworben wurden, anerkannt, außer es bestehen wesentliche Unterschiede hinsichtlich der erworbenen Kompetenzen. Kompetenzen aus Berufs- und Schulausbildungen sowie der Berufspraxis werden anerkannt sofern sie gleichwertig sind. Den genauen Wortlaut der Regelungen sowie weiterführende Vorgaben z.B. zur Notenumrechnung finden Sie in der Allgemeinen Prüfungsordnung für die Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät (link).

Verantwortlich für die Anerkennung von Modulen ist der Prüfungsausschuss der Technischen Fakultät. Im Auftrag des Prüfungsausschusses führen Anerkennungsbeauftragte für jeden Studiengang die Prüfung auf wesentliche Unterschiede durch. Anträge können mittels Formular, das auf den Seiten des Prüfungsamtes erhältlich ist, an das Prüfungsamt oder an den zuständigen Anerkennungsbeauftragten  gesendet werden.

Der weitere Verlauf des Prozesses kann diesem Schaubild (Deutsch) entnommen werden.

Weitere Informationen für Studierende:

Für die Anerkennung von Modulen aus dem Ausland können weitere Hinweise den Seiten des Referates für Internationale Angelegenheiten entnommen werden.